Werner-Richard-Berufskolleg, Wetter

Das Projekt

Als Förderberufskolleg mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung und als Teil einer deutschlandweit anerkannten Spezialeinrichtung zur Ausbildung von Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störungen sind wir sehr glücklich, moderne PC-Technik in einer U-Tischkonstellation nutzen zu können. Diese Variabilität  in unserem neu eingerichteten Klassenraum macht einen universellen Unterricht für unsere Fachabiturienten möglich. Dank der flexiblen Technik ist der Unterrichtsraum jetzt multiprofessionell nutzbar. So können nun schnell und ohne großen Aufwand die in den Tischen verbauten PCs dazu genutzt werden, mit den Schüler*innen z.B.  im Deutsch- oder Politikunterricht eine Internet-Recherche zu machen, ohne dass, wie vorher üblich, umständlich Notebooks ausgeteilt werden müssen.

Somit sind auch keine Raumwechsel mehr nötig, weil nun z.B.  Fächer wie Religionslehre und Informatik nacheinander im gleichen Klassenraum unterrichtet werden können. Die während der Diskussionsrunde im Religionsunterricht im Tisch versenkten PCs werden einfach hochgeklappt, sodass ohne zeitliche Verzögerung  mit dem Informatikunterricht begonnen werden kann. Neben der zeitlichen Ersparnis bringt diese neue technische Möglichkeit für unsere gehandicapten Schüler*innen wesentlich mehr Ruhe in den Schultag. Raumwechsel, die sich für im Rollstuhl sitzende Schüler*innen immer aufwändig gestalten, sind jetzt überflüssig geworden.

Besten Dank auch noch mal für Ihre Beratung, es hat Freude gemacht mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

Installierte Tische: Format+
– Arbeitsplatz mit aufgestelltem Monitor
– Arbeitsplatz mit 2 versenkbaren Monitoren bis zu 24 Zoll